Der Neue aus Wien

    • Du musst dich nicht rechtfertigen. Ich schreibe oben doch, dass ich dir als DeLorean-Besitzer (bzw. Halter) das glaube. Vor allem betreffend deinen eigenen DeLorean.
      Insgesamt ist das jedenfalls definitiv ein sehr faszinierendes Fahrzeug. Für mich das "erhaltenswerteste" in deiner Sammlung. Da ist es eigentlich tatsächlich auch schon völlig egal, ob an dem Wagen immer alles ganz ist. Hauptsache, er steht da und sieht so aus, wie er gebaut wurde, ohne wegzugammeln (auch diese Aussage ohne Hintergedanken)!

      jo.corzel wrote:


      jeder W201 2,3 dürfte flotter unterwegs sein weil leichter, simple Physik, denke ich. Wie ist deine Einschätzung als Besitzer eines solchen Gefährtes?
      Gruß
      Jo
      Siehe oben: Ist doch völlig egal. Wenn man jemandem wegfahren will sind sowohl W201, als auch DeLorean DMC -12
      nicht geeignet. Allgemein und preis-leistungs-seitig eh nicht, wenn man anschaut, was man zumindest am W201 alles an Mehrleistung reinbasteln kann. Dem 190er ohne Modifikation fährt auch jeder 15 Jahre alte Turbodiesel für 2000€ mit >120PS davon, mit Modifikation bekommt man für die 10000+€ auch wieder deutlich spritzigere Autos mit mehr Drehmoment und mehr Leistung.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • \o/ Dann stellt man sich halt Mal hinten an :D. Auch da findest du Autos zuhauf, die das besser können, als der W201. Wenn ich eine Schnecke mit einer Schildkröte vergleiche, dann macht der Hase halt lange Ohren. Aber ja. Die Schildkröte ist schneller von 0 auf 0,2.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • jo.corzel wrote:

      jeder W201 2,3 dürfte flotter unterwegs sein weil leichter, simple Physik, denke ich. Wie ist deine Einschätzung als Besitzer eines solchen Gefährtes?
      Meine Einschätzung ist:
      Die Autos sind ziemlich gleich schwer.
      Delorean 1268kg
      W201 2.3 1220kg
      Auch der CW Wert ist gleich mit 0,34

      Sollte also nicht so groß gewesen sein, der Unterschied ;)

      Wenn der Delorean die Flügeltüren öffnet, ist das aber ohnehin alles völlig egal.

      Simpel geiler, denke ich! 8)
      Images
      • tumblr_inline_p7x8bhHnNq1qh17xc_540.gif

        1.74 MB, 343×262, viewed 7 times

      The post was edited 1 time, last by Andreas-100965 ().

    • Korfox wrote:

      \o/ Dann stellt man sich halt Mal hinten an :D. Auch da findest du Autos zuhauf, die das besser können, als der W201. Wenn ich eine Schnecke mit einer Schildkröte vergleiche, dann macht der Hase halt lange Ohren. Aber ja. Die Schildkröte ist schneller von 0 auf 0,2.


      :D Ich fand Autos zu Hauf die das besser können als ein DMC, den meinst du doch mit Schildkröte (im sportlichen Gewand)?

      Wer weis, vielleicht baut ja noch mal eine Auto-Verrückter einen ordentlichen Elektromotor ein, dann fährt der DMC auch noch so wie er schon aussieht?
    • Ich meinte mit der Schildkröte jetzt eher den W201, weil der ja schneller ist (sein sollte), als der DMC. Schnell sind beide nach heutigen Maßstäben nicht.
      In einen DMC würde ein E-Motor doch ideologisch total gut rein passen (durch die Trilogie). Aber H-Kennzeichen ist dann sicher nicht mehr.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • Wozu dann noch H-Kennzeichen?
      Steuerfrei ist doch auch ok, allerdings kostet so ein Umbau ca. 20.000€, gibt schon Anbieter die auch Oldies dementsprechend umbauen.
      Wer`s mag, ich mag eher das Feeling alter V8-Motoren mit ausreichend Nm, da lebt die Bude noch richtig :yo

      Finde es deswegen schade das Mr. John DeLorian sich für den Renault-Schrumms-V6 Motor entschieden hat, deswegen war der DMC auch kein Verkaufserfolg,
      der Hype setzte erst ein als der Wagen nicht mehr produziert wurden und durch den Film zum Kultauto wurde.

      John DeLorean wollte nach eigener Aussage ein „ethisches“ Auto bauen – sicher, langlebig und nachhaltig. Bereits als General Motors (GM)-Manager vertrat DeLorean die Meinung, kompakten, hochwertigen Fahrzeugen mit leistungsstarken, effizienten Motoren und einer verbesserten Sicherheit gehöre die Zukunft.

      Was er allerdings unter leistungsstarken, langlebigen Motoren verstand erschließt sich mir Heute nicht wirklich ?(

      Gruß
      Jo
    • Kannst Du bitte endlich aufhören auf meinem PRV Motor herum zu trampeln?
      Jetzt wissen wir schon alle was du davon hältst. :cursing:

      Ich sagte schon:
      Die vorgeschriebenen Abgaswerte waren ein Grund,
      ein zweiter Grund für die PRV Maschine war, dass es bereits eine Zulassung gab und somit das Genehmigungsverfahren kürzer war.
      Außerdem sollte er einen KAT haben und wenig Benzin verbrauchen (ca. 9L/100KM)

      Zum entspannten cruisen reicht es allemal. Das Auto ist halt eher ein GT als ein Sportler.

      Herr Delorean hat übrigens mit dem GTO die Muscle-Car-Ära eingeleitet. Nur so nebenbei!

      Ein Elektroumbau ist meiner Meinung nach zum Kotzen.
      Der Delorean hat, so wie er ist, in den letzten 15 Jahren seinen Wert verfünffacht und diese Entwicklung ist noch lange nicht zu Ende.
      Die 100.000,- Euro Marke wird in ein paar Jahren überschritten werden. Trotz PRV Motor!
      Ist er mal umgebaut, dann ist er nur noch Elektroschrott.

      Ich kenne aus diversen Foren einige Beispiele wo aufwändigste "Engine swap´s" mit V8 oder JZ2 Motoren wieder mühevoll zurück gebaut werden,
      damit der Wert wieder hergestellt wird.
      Nur einen Elektroumbau kriegst du nicht mehr weg.

      So, nun genug zu diesem Thema und zurück zum Benz:
      Hat jemand einen Schaltplan für den alten Airbag mit den 3 Steuergeräten??
      Das wäre echt nett!
      In der WIS gibt es den nicht.
    • Immerhin zählt der Europa-V6 als einer der langlebigsten Motoren überhaupt. Kann also nix ordentliches sein, wenn er so einen Ruf hat. Gab es wahrscheinlich kostenlos und war Open-Source.

      So, genug des OffTopics. Magst du uns sagen, welche Fahrgestellnummer du erwischt hast, Andreas?
      Btw. ist dein 190er auch was feines, steht aber in meinen Augen hinter DMC und Renault zurück ;). So auch die Reihenfolge, wie hübsch ich die Wagen finde. DMC, Renault, 190er, A124. Aber frage mich nicht, warum ich den Franzosen so hübsch finde. Eigentlich absolut nicht mein Geschmack.
      ______________________________________________________


      NNF - NoNameFound - na gut... Teddy
      ______________________________________________________

      Es war einmal...

      Ohne Zähne um die Kurven - ;(
    • :phatgrin: Der Fuego ist gar nicht übel, macht Spaß. War fast mein erstes Auto 1984. Nur hatte ich damals einen keinen Turbo.

      Welche Fahrgestellnummer? Vom DMC oder 190er??

      DMC 2079
      W201 WDB2010341A126277

      Ich habe übrigens Fortschritte bez. Airbag.
      Schaltplan habe ich dank Philipp auf der WIS gefunden.
      Tippe mal auf den Spannungswandler.
      Wenn ich die Türe aufmache leuchtet die RS Lampe, scheinbar ist meine Diode beim Komfort-Relais auch defekt.

      Hat noch wer einen Tipp bezüglich Aibag??