AMG Styling 2 17 Zoll auf dem 190er 2,5 TD

    • AMG Styling 2 17 Zoll auf dem 190er 2,5 TD

      New

      Hallo Leute,

      bisher war ich immer stiller Mitleser von den Threads und bedanke mich schonmal vielmals für die reichliche Hilfe.
      Jetzt wende ich mich mit einem Anliegen an euch weil einfach zuviele Meinungen herumschwirren und einer von euch möglicherweise Informationen aus erster Hand hat bzw. es schon geschafft hat die Felgen einzutragen.
      Und zwar habe ich mir folgende Felgen wohl von einem ehemaligen C36 gekauft:


      7,5 Jx17 H2

      ET35

      Teilenummer: 202 400 03 02


      8,5Jx17 H2

      ET30

      Teilenummer: 202 401 01 02

      Diese würde ich liebend gerne auf meinem 190D 2,5 Turbo fahren und habe von AMG um das Teilegutachten gebeten, damit ich diese problemlos eintragen kann und bekomm folgende angehängte Mail zurück.
      Zum Teil schon falsch, da ich in einem anderen Thread schon folgende andere angehängte Datei herunterladen konnte, wo die Unbedenklichkeit für die Nutzung auf dem 190er bescheinigt wird.
      Jetzt bräuchte ich zudem noch für die 202 401 01 02 eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder wenn jemand das gesamte Gutachten der Felgen für den W201 hat wie es das für den W124 gibt wäre ich sehr dankbar.
      Auch wenn jemand kein Gutachten hat sondern eine Erfahrung mit einem TÜV-Prüfer, würde es mich freuen hiervon zu hören.

      Weitere letzte Frage wäre, ob und inwieweit meine H-Zulassung durch diese Felgen gefährdet wäre.

      Vielen Dank im Voraus und auf weitere problemfreie Kilometer :)
      Images
      • xcmkl.png

        9.28 kB, 670×374, viewed 22 times
      Files
    • New

      ich glaube hier ist das was du brauchst leider nur für die
      vorderen Felgen....lade es runter und dann ausdrucken..


      Gruß Jürgen
      Files
      Dieser Beitrag wurde bereits 201 mal editiert, zuletzt von »Katzenjammerkid°

      The post was edited 1 time, last by Katzenjammerkid ().

    • New

      Moin,
      ich hab nochmal AMG Dateien hochgeladen.
      (C-Klasse ist größer und schwerer)
      Bist Du sicher mit den ET, ich habe es mit den 7,5 und 8,5" andersrum in Erinnerung.
      Egal, das sollte reichen die Felgen eingetragen zu bekommen.
      Knackpunkt ist der richtige Abrollumfan der Räder, der nicht denen der C-Klasse entspricht!
      Auserdem solltest Du ausreichen Platz in den Radkästen schaffen, damit die Räder reinpassen! :)
      225/40 sollten vorne funktioniere, bzw. 245/35 hinten, zumindest vom Abrollumfang her,- ob die Größen verfügbar sind......... ?
      Hier nachzuschauen:
      reifenrechner.at/
      Überprüfen kann man das in dem man das Fz diagonal auf Paletten stellt.
      Viel Spass
      Gruß
      R
      w201.com/index.php?attachment/…9a26ae2561462e3926709f6ed
      w201.com/index.php?attachment/…9a26ae2561462e3926709f6ed
    • New

      Raggna wrote:

      Moin,
      ich hab nochmal AMG Dateien hochgeladen.
      (C-Klasse ist größer und schwerer)
      Bist Du sicher mit den ET, ich habe es mit den 7,5 und 8,5" andersrum in Erinnerung.
      Egal, das sollte reichen die Felgen eingetragen zu bekommen.
      Knackpunkt ist der richtige Abrollumfan der Räder, der nicht denen der C-Klasse entspricht!
      Auserdem solltest Du ausreichen Platz in den Radkästen schaffen, damit die Räder reinpassen! :)
      225/40 sollten vorne funktioniere, bzw. 245/35 hinten, zumindest vom Abrollumfang her,- ob die Größen verfügbar sind......... ?
      Hier nachzuschauen:
      reifenrechner.at/
      Überprüfen kann man das in dem man das Fz diagonal auf Paletten stellt.
      Viel Spass
      Gruß
      R
      w201.com/index.php?attachment/…9a26ae2561462e3926709f6ed
      w201.com/index.php?attachment/…9a26ae2561462e3926709f6ed
      Hi,
      vielen Dank für die Antwort. ET sind richtig. Anbei das Teilegutachten für den W124 wo nochmal entsprechend der HWA die Daten aufgefasst sind.
      Die zwei PDF die du angehängt hast kann ich leider nicht öffnen. Immer Fehler :(
      Also 215/40 R17 VA und HA sollen wohl eintragungsfähig sein, von den Dimensionen die du jetzt angegeben hast höre ich zum ersten Mal :S
      Also meine Expertise hört bei Reifen und Felgen direkt am Startpunkt auf. Ich bin völlig überfragt...
      Ich will einfach nur zum TÜV-Prüfer, mein Fzg. mit Reifen & Felgen präsentieren und wieder weg :)

      Grüße und Danke für die Beitrage
      Eren
      Files
    • New

      Hi,
      die Breite der Reifen ist erst mal nicht entscheident für die Eintragungsfähigkeit.
      Nur der Abrollumfang sollte bis auf ein paar Prozent mit dem original Abrollumfang des 190igers (185/65 R 15) übereinstimmen.
      Den 225/40er Reifen den ich vorgeschlagen hatte, kommt näher an den original Abrollumfang, als der 215/40er!
      Folglich ist dadurch die Tachoabweichung geringer.
      Im Reifenrechner kannst Du so etwas überprüfen.
      Im zweiten Schritt müssen die Räder auch vom Kotflügel abgedeckt sein, gem. Vorschriften. :)
      Gruß
      R
    • New

      Torsten wrote:

      Ayiborn wrote:

      ... Anbei das Teilegutachten für den W124, wo nochmal entsprechend der HWA die Daten aufgefasst sind.
      Moin,
      in dem von Dir angehängten Teilegutachten findet sich aber kein W124
      Sorry, falsche Datei ausgewählt. Anbei das Gutachten für den W124
      Files