Welches E-Gas-Pedal passt in den W201

    • Hallo,

      ich verstehe die Frage nicht ganz genau. Es geht hier um ein E-Pedal, das ohne großen Aufwand in den W201 gebaut werden kann.
      Mit der Abstimmung der Motorelektronik hat das aus meiner Sicht erst einmal nichts zu tun.

      Ein normales Poti wäre mir für das E-Gas Konzept etwas unsicher. Lieber ein originales Pedal mit 2 Potis zur gegenseitigen Plausibilisierung.

      Dann sollte die Position im Fußraum schon stimmig sein und es sollte den spürbaren Kick-Down haben.

      Natürlich können wir auch "irgendein" Pedal einbauen. Aber wenn es zu dem Thema schon Erfahrungen geben sollte, warum sich dann das Leben unnötig schwer machen?

      Gruß
      Der andere Patsen
    • Ich fand die Lösung von MB mit dem Poti im Motorraum anfangs auch etwas komisch, aber im Endeffekt hat man einen riesen Vorteil: Man braucht keine zweite Person, die das Gaspedal betätigen muss, wenn man etwas am Motor machen will. Zudem passen die Teile praktisch plug and play und alles sieht "original" aus. Es gibt bei den genannten Baureihen zwei Arten von Sensoren: Einmal die runden in den Dieseln und die eckigen in den meisten Benzinern. Meistens werden bei solchen Umbauten die Eckigen "Potis" verwendet, da es Hall-Sensoren sind--> praktisch verschleissfrei.
    • @Babybenz 2.3 Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
      So wie du es beschreibst ist das schon eine saubere Lösung. Wir sind aber etwas speziell. 8)
      Die optische Originalität ist nicht so wichtig, da der Motorraum sowieso nicht mehr so aussieht wie man es kennt.
      Ausserdem haben wir dort nicht viel Platz, so das alle Teile die dort verschwinden hilfreich sind.
      Gas geben können wir dann per Software über die Klappe. Dazu müsste das Poti auch nicht in den Motorraum.
      Wir hatten schon alles für eine Seilzugklappe fertig. Aber die Verlegung und die Anfertigung eines Seizuges, ein extra LL-Steller, usw. haben uns jetzt auf eine andere Motorsteuerung unschwenken lassen die auch das E-Gas beherrscht.

      Bitte nicht als Kritik verstehen, dein Vorschlag ist auf jeden Fall sinnvoll, nur wollen wir das aus Platzgründen gerne mit einem "integrierten" All-In-One- Pedal machen.

      Gruß
      Der andere Patsen