Türschloss kaputt

    • Türschloss kaputt

      Unser Türschloss von der Fahrertür ist kaputt.

      Habe per E-Mail unseren Mercedeshändler vor Ort angeschrieben und bekam als Antwort:


      für Ihr Fahrzeug gibt es keine Führung , bzw. Schließzylinder mehr.

      Die Ersatzteilproduktion wurde eingestellt.


      ???

      Ist das "Problem" bekannt?
      Und was für Alternativen habe ich nun?

      Wird wohl Zeit eine Funkfernbedienung nachzurüsten...
    • Oh 8| , das war mir neu, ist blöd.

      Nun hast du erst mal noch die Beifahrertür und das Kofferraumschloss um die Zentralverriegelung (sofern vorhanden) zu bedienen.
      Ich bin mir nicht sicher, ob du Schließzylinder Fahrer und Beifahrertür einfach tauschen kannst?
      Werde mal bei meinem MB-Händler nachfragen ob die Info zutreffend ist und prüfen ob li + re tauschbar ist..

      Von Funkfern-Schrott im W201 halte ich persönlich wenig, wäre notgedrungen aber ein Möglichkeit. Im Zubehör gibt es leider nur die Zündschlösser

      Eine andere Möglichkeit wäre den vorhandenen Schließzylinder zu reparieren, wie das gehen kann steht z.B. hier:

      Schließzylinder Fahrertür

      Gruß
      Jo
    • New

      Gut, da möchte ich noch etwas zu sagen…

      Er sucht ein Fahrertürschloss für eine originale DWA, das ist in der Suchanfrage so nicht ganz klar,
      und bedarf ggf. einer Änderung der Anfrage.
      Wegen baugleich, kann es auch ein Beifahrerschloss sein…

      Die Funk ZV geht ja zum Glück inzwischen und das sorgt zumindest für einen komfortablen Zugang,
      obwohl die „Technik“ der Fahrerseite mechanisch immo abgeklemmt ist.
      Die „Elek-trick-trick“ ist soweit noch aktiv und funktioniert.

      Hast du inzwischen TÜV bekommen ?
      Ansonsten sollte da bei gesteuert werden…
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • New

      Gunna wrote:

      Wegen baugleich, kann es auch ein Beifahrerschloss sein…
      sorry, leider sind Fahrer- und Beifahrerseite nicht baugleich, beide Schlösser sind sogar von MB mit R und L gekennzeichnet.
      Mit etwas Frickelei (neues Wasserablaufloch bohren und Falle wechseln) wäre das aber vermutlich adaptierbar.

      Neue Schlösser= Fehlanzeige, nichts zu finden, nur mehr oder weniger Gebrauchte Schließanlagen (ab ca. 200€ aufwärts) ;(
      Habe eine einzige neue original MB-Schließanlage (alle Zylinder/Schlösser) für den Schnäppchenpreis von 690€ gefunden.
    • New

      In der Not frisst der Teufel halt Fliegen und ich konkretisiere.

      Scorpion sucht ein Türschloss mit DWA, egal welche Seite, wünschenswerter weise für die Fahrerseite. ;)
      So in Ordnung ? :D

      Er braucht genau gesagt nur den Knebel und der ist gleich.
      Gibt es den Einzeln, oder als Repro ?

      @rsler sucht wohl auch das gleiche, oder ?
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....
    • New

      das ist zum bäume ausreisen.
      keine schlösser zu finden.
      wenn dann sind es wirklich total verranzte schlösser ohne schlüssel für utopische preise. :cursing:

      ich habe jetzt tatsächlich, mit roher gewalt und bohrer, den schließzylinder aus der führung raus bekommen. die führung sieht innen scheiße aus. kein wunder dass das schloss nicht mehr funkzionierte. mit etwas glück bekomme ich es jetzt vielleicht mit nem neuen schließzylinder wieder hin. wenn nicht, werd ich mal das adaptieren versuchen. dann gibt es da ja noch so nen repsatz für kleines geld . bei diesem repsatz ist aber leider die kleine rückstellfeder auch nicht dabei. die bekommt man auch nicht gerade mal so eben nebenbei.

      jetzt hab ich hier noch zwei TN von einer Feder. weis aber nicht ob die es denn wirklich auch ist. ist in der zeichnung nicht wirklich zu erkennen.
      TN 599 379 01 mit einer bezeichnung " huf" ?( ( gibt es noch)
      und TN 599 384 01 mit der bezeichnung " ymos" ?( ( gibt es nicht mehr)

      mal kucken.


      690 okken für die schließanlage :cursing: dann doch lieber die " Mr. Bean Burg-Schloss- Anlage"

      ok. man könnte jetzt sagen, man hätte dann die nächsten 30 jahre wieder ruhe. aber irgendwann iss auch mal gut. ne.
    • New

      Gunna wrote:

      In der Not frisst der Teufel halt Fliegen und ich konkretisiere.

      Scorpion sucht ein Türschloss mit DWA, egal welche Seite, wünschenswerter weise für die Fahrerseite. ;)
      So in Ordnung ? :D
      (Er braucht genau gesagt nur den Knebel)

      @rsler sucht wohl auch das gleiche, oder ?

      Gunna, du sprichst in rätseln. 8| ?(

      ich suche dieses teil ( führung ) komplett für die fahrertür.
      man darf mir aber gerne auch alles in teilen anbieten.

    • New

      DWA steht für Diebstahlwarnanlage.

      Dieses Schloss ist anders, als das normale , das du suchst. ;)
      Die müssten eigentlich gebraucht noch relativ leicht aufzutreiben sein, wenn auch nur als Schlachtobjekt.

      Beitrag Nr. 5 ist ggf da schon hilfreich.
      Musst da mal eine PN schreiben und nachfragen.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....