Einschätzung des Fahrzeugs

    • Einschätzung des Fahrzeugs

      Hallo zusammen,

      habe online ein Fahrzeug gefunden, war ich mir auch schon ansehen. Von unten konnte ich noch nicht begutachten. Fakt ist allerdings das alle 4 Wagenheberaufnahmen rosten. Hinten links sogar schon ein kleines Loch.

      Würde sich der Kauf lohnen wenn man die Wagenheberaufnahmen fachmännisch bearbeiten lässt? Dazu kommt eine höhere Laufleistung und baldige HU. Vielleicht noch eine neue HU raushandeln?

      Nicht vom Angebotspreis erschrecken. Habe ein Angebot bekommen. Würde aber unabhängig gerne mal wissen was Ihr zahlen wollen würdet inkl. den Arbeiten für Wagenheberaufnahmen oder was evtl noch anfällt.

      Vielen Dank

      m.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=326282829
    • Ich würde eher sagen, auch wenn der Händler dir einen Preisnachlass von 3T€ gewährt, was ich mir kaum vorstellen kann, wäre das schon zu viel. Wenn du schon Rost an den Wagenheberaufnahmen hast, wirst du ganz bestimmt auch an den anderen Typischen Stellen Rost finden. Kaufen würde ich den Wagen nur für max. 3500 - 4000€
    • Mahlzeit,
      es ist ja schon irre was inzwischen verlangt wird!
      Die Km sind nicht so das Problem, eher der Rost.
      Den Krebs muß man rausschneiden, sonst kommt's bald wieder, was ist da noch?
      Das schwule blaugraurosa ist nicht mein Ding, aber ansonsten scheint das Fz i.o. zu sein.
      Ein paar übliche Sachen im Innenraum, -> Sattler 500€..
      -
      Da muß man richtig handel! -
      Gruß
      R
    • Raggna wrote:

      Mahlzeit,
      es ist ja schon irre was inzwischen verlangt wird!
      Die Km sind nicht so das Problem, eher der Rost.
      Den Krebs muß man rausschneiden, sonst kommt's bald wieder, was ist da noch?
      Das schwule blaugraurosa ist nicht mein Ding, aber ansonsten scheint das Fz i.o. zu sein.
      Ein paar übliche Sachen im Innenraum, -> Sattler 500€..
      -
      Da muß man richtig handel! -
      Gruß
      R
      Die Farbe geht an sich, wenns nach mir ginge dann bevorzugt schwarz. Also ich konnte jetzt erstmal nur sehen das die Wagenheberaufnahmen gerostet sind. Rest müsste ich mi dann von unten nochmals anschauen mit jemandem der sich auskennt. Dann kann ich auch vielleicht gegenrechnen was mich die Instandsetzung kosten würde. Kann man pauschal sagen was alle vier Wagenheberaufnahmen kosten instand zu setzen? Und zu was für einen Preis würdet ihr handeln bei der Ausstattung etc? Wirklich 3500-4000?
    • Hi,
      was heißt die Wagenheberaufnahmen sind gerostet?
      Sind die Rohre für den Wagenheber innen rostig oder der Übergang von Rohr zum Schweller?
      Wenn nur die Rohre innen rostig sind, wurde mal der Wagenheber benutzt, die Rohre rosten selten durch, eher die Anbindung zum Schweller.
      Hohl Dir ein Bekannten der etwas davon versteht und schau genau in die Ecken!
      Wagenheberaufnahmen inst. kostet beim Karossier ca 300€, Sitz und Türpappen neu beziehen auch so.
      Insgesammt sollte das Fz mit TÜV angeboten werden.
      Was ist das für ein Auspuff?
      Hat der Papiere?
      Was ist mit den anderen Felgen, wie alt sind die Reifen?
      Welche Inst. wurden in den letzten Jahren gemacht? - sonst kommen bald Streben und Traggelenke!
      - Alle Traggelenke und Gummilager an den Achsen müssen da neu rein, kostet an Mat nicht so viel nur viel Arbeit - 2-3h pro Rad mal 20€/h...
      Von daher passt das mit 3,5-4T€
      Mußt Du Alles klären.
      Gruß
      R
    • Raggna wrote:

      Hi,
      was heißt die Wagenheberaufnahmen sind gerostet?
      Sind die Rohre für den Wagenheber innen rostig oder der Übergang von Rohr zum Schweller?
      Wenn nur die Rohre innen rostig sind, wurde mal der Wagenheber benutzt, die Rohre rosten selten durch, eher die Anbindung zum Schweller.
      Hohl Dir ein Bekannten der etwas davon versteht und schau genau in die Ecken!
      Wagenheberaufnahmen inst. kostet beim Karossier ca 300€, Sitz und Türpappen neu beziehen auch so.
      Insgesammt sollte das Fz mit TÜV angeboten werden.
      Was ist das für ein Auspuff?
      Hat der Papiere?
      Was ist mit den anderen Felgen, wie alt sind die Reifen?
      Welche Inst. wurden in den letzten Jahren gemacht? - sonst kommen bald Streben und Traggelenke!
      - Alle Traggelenke und Gummilager an den Achsen müssen da neu rein, kostet an Mat nicht so viel nur viel Arbeit - 2-3h pro Rad mal 20€/h...
      Von daher passt das mit 3,5-4T€
      Mußt Du Alles klären.
      Gruß
      R
      ja die Wagenheberaufnahmen sind um die Rohre gerostet. Hinten links kann ich neben dem rohr schon den kleinen Finger reinstecken. Und nach dieser Erkenntnis hatte sich meine Besichtigung eigentlich schon erledigt da ich keine lust habe/ hatte noch Karosseriearbeiten durchführen zu lassen. Jetzt ist es aber so wenn der zu verhandelte Preis stimmt könnte man dies gegebenenfalls in Erwägung ziehen es doch machen zu lassen. Zum Rest wie Auspuff, Räder, Service, Wartung kann ich nichts sagen, ich denke das Autohaus ebensowenig :D naja ich schwanke noch.
    • Wie kommt man auf die Idee, für so ein Auto 7.900 Euro in das Angebot zu schreiben?

      Bei dem Preis würde ich erwarten, dass ...

      ... der Stern vorne an der Haube vorhanden ist.
      ... die Sitzwange nicht durchgescheuert ist.
      ... Türpappen ok sind (zeigen Ablösungen unterhalb der Armlehnen)
      ... die Wagenheberaufnahmen nicht rosten.
      ... Spoiler und Auspuff zurückgebaut sind.
      ... Service (inkl. Klima) neu und HU

      Im abgebildeten Zustand sehe auch ich den Wagen höchstens bei der Hälfte des aufgerufenen Preises (und da ist die Klimaanlage schon berücksichtigt!).

      Ich finde auch, dass der Klarlack unterhalb der Fensterlinie etwas viel Struktur (Orangenhaut) hat. Habe zwar auch schonmal einen 190er mit Originallack gesehen, der leicht "wellig" im Lackbild war, aber das hier könnte auch auf eine Nachlackierung hinweisen. Das muss nichts Schlimmes sein, hat aber ja meistens irgendeinen Grund.
    • ich würde mich nach Alternativangeboten umschauen. 7.900 Euro sind, wenn auch mit einem hoffentlich höheren Nachlass, viel Geld! Ich schaue jeden Tag bei mobile.de nach neuen Angeboten (bin dort auch beruflich unterwegs)
      Das ist preislich schon oberes Mittelfeld, vor allem mit der Laufleistung! Da gibt es bestimmt bessere Auto‘s...
      Ohne fragliche Tuningmaßnahmen und doch schon leicht verwohntem Innenraum. Ich habe ein Jahr lang nach dem richtigen 190‘er gesucht. Zwischen Koblenz und Schleswig habe ich mir verschiedene angesehen, bin oft frustriert wieder nach Hause gefahren...
      Der Buchhalter
      Nee, ist kein Buchhalter, es ist die große Liebe <3 :love: und meine Frau dreht durch :S
    • So wie @Saccoträger sehe ich das auch.

      Das Fzg ist halt außen schön aufbereitet und poliert. Nicht mal die Pralldämpfer haben einen Kratzer.


      Ich ergänze noch:
      - Lüftungsdreieck Links gerissen
      - Lüftungsauslass Mitte gerissen
      -Antenne defekt
      - wie es unter dem Auto oder im Motorraum aussieht bleibt offen

      Ob alles elektrische funktioniert?

      Ist das im Kofferraum nur der Deckel der Seitenbox?