Neue Hecklautsprecher, Wie einbauen?

    • Neue Hecklautsprecher, Wie einbauen?

      Hallo, ich bin ganz neu im Forum :)
      In meinem 190d Baujahr 1992 ist der originale Lautsprecher auf der Hutablage kaputt... Ausgebaut sind sie soweit.
      Nun zu meiner Frage: Welche Lautsprecher und vor allem wie bekomme ich sie wieder passfest in die originalen Kunststoff-"Halter"?
      Als passenden Lautsprecher habe ich den Audison APX-5 identifiziert. Was meint ihr dazu?


      Vielen Dank für eure weitere Hilfe! :)
    • Sicher dass die Lautsprecher defekt sind? Oft liegt es am Überblendregler wenn sie hinten stumm bleiben. Nur falls das nich nicht geprüft wurde. Ansonsten weiter machen... :)
      Wer einmal hinterm Stern gesessen, der wird es niemals mehr vergessen!

      Historie: C 180 W202, 190E W201, CLK 200 C208, ML 320 W163, C 220 W204, CLK 430 A208, S 500 W220, 190E W201
    • Moin,

      wenn du den original Plastikeinsatz weiter verwenden möchtest, der hinten ins Blech eingeklipst wird bleibt dir eigentlich nur Teil mit nehmen in ein Lautsprecherfachgeschäft und schauen das du halbwegs passende Lautsprecher findest (gibt nach meiner Kenntnis 10cm und 15 cm original Lautsprecher).

      Die werden leider nicht exakt in die Kunststoffhalter passen, also etwas basteln und anpassen und dann mit drei Tupfen Sikaflex Karosseriekleber am Halter fixieren.

      Wenn du gut passende Lautsprecher für hinten gefunden hast, lass es uns wissen, suche auch noch welche, habe den letzten MB-Lautsprecher vor kurzem eingebaut und nur noch zwei defekte kpl.-Speaker hinten im Regal ;(

      Wenn du irgendwelche "Riesenlautsprecher" einbauen willst bleibt nur Blech unter der Hutablage großzügig raus trennen (so das diese Latspr. ausreichend Platz haben), Hutablage verstärken und die Lautsprecher da einbauen (hat der Vorbesitzer meines 2,6er so gemacht, leider ziemlich diletantisch :( )

      Gruß Jo
    • Die originalen Abdeckgitter sind schwierig in Verbindung mit Zubehörlautsprechern.
      Ich würde die Audison nehmen und diese mit den Blechklammern an der Hutablage befestigen.
      Die Audison sind übrigens sehr gute Lautsprecher.

      Gruß Timo
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Heyhey,

      ich hab hinten diese Plastikeinsätze rausgenommen, dann vorsichtig die Lautsprecher rausgehebelt da sie stark geklebt sind und dann die Audison Prima AP5 13cm 50Watt reingebaut und wie beschrieben mit paar Punkten verklebt.
      Ne DEUTLICHE Verbesserung zu den Alten und mir reichts. Wenn du natürlich bumbum oder so haben willst, musst du natürlich anderweitig ran, aber mir reicht das und ich find dass es gut klingt.
      Hab sogar noch die alten Kabel drin aber Radio hab ich n Continental drin. Weiß nicht ob das viel zur Sache tut. Einfach mal bei Ebay bestellen und probe hören. Hatte auch solche Alpine Lautsprecher drin, die klangen mir zu dünn..
      Vielleicht hilft es dir ja.
      Theorie ist wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
      Praxis ist wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
      Bei uns ist Praxis und Theorie vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum.;)



      Mercedes Benz 190e W201

      2.3 Sportline

      5 Gang Getriebe.



      Hier gehts zu meinem Sportline!
    • TK2007 wrote:

      Die originalen Abdeckgitter sind schwierig in Verbindung mit Zubehörlautsprechern.
      Ich würde die Audison nehmen und diese mit den Blechklammern an der Hutablage befestigen.
      Die Audison sind übrigens sehr gute Lautsprecher.

      Gruß Timo

      Ich stehe aktuell auch vor dem "Dilemma", die Audison APX4 vorne und APX5 hinten zu befestigen, da ich nur sehr ungerne ein paar Löcher durch die Armatur bzw. Plastikeinsätze jagen will. Der Sikaflex Karosseriekleber scheint eine sinnvolle Lösung zu sein. Hält der auch den im Sommer auftretenden hohen Temperaturen stand? Alternativ hatte ich irgendwo hier im Forum mal davon gelesen, Butylrundschnur zu verwenden. Hat jemand Erfahrung damit?
    • Nein nein nein. Bloß nicht irgendein Kleber, oder irgendein Zeug aus der Kartusche.
      Nimm Affenkit oder auch Knetgummi genannt. Oder Butylrundschnur kommt auch auf das gleiche raus.
      Das ist ohne Probleme wieder ablösbar und dichtet dafür rundrum gut ab.
      Alles andere mag gut sein solange der Lautsprecher funktioniert.
      Aber wenn das mal nicht mehr der Fall ist, dann haste ne riesen Sauerei die du wieder da raus holen musst.
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite
    • Ich habe es so gemacht ! Zwei 165 mm MDF Ringe mit Sikaflex eingeklebt, und dann Kofferraum mit Dämmung ausgekleidet ! Etwas an der Ablage gedremmelt, und 165 mm Audio Tec Fisher I3 Koaxiallautsprecher verbaut ! Originalgitter passen auch noch ! In der Mitte habe ich den Erste-Hilfekasten ausgebaut ,und ein Audison APBX Subwoofer unter geschraubt und mit Dämmmaterial abgedichtet !
      Images
      • 4.jpg

        969.22 kB, 4,000×2,252, viewed 15 times
      Files
      • 2.pdf

        (159.48 kB, downloaded 20 times, last: )
      • 3.pdf

        (227.71 kB, downloaded 20 times, last: )
    • Sieht ja erstmal hübsch aus.
      Mit den Lautsprechern, ok kann man so machen.
      Aber wenn du die Klappe des Erste Hilfe Kastens da über dem Woofer lässt verpufft dir ein Großteil von der Leistung des Woofers, vom mitrappeln mal ganz abgesehen.
      Mein W201 der Erste mit Tuning und High End Anlage
      TK2007 Mein W201 Tuning mit High End Anlage Neues Update Seite 3

      Mein W201 der Zweite in original Zustand mit kleinem Soundsystem für Jedermann.
      Mein W201 der Zweite