Zulassung für LED H4 Lampen offiziell!

    • Ich habe im Zuge des Streuscheibentauschs (es waren einmal Hella und einmal Bosch verbaut weil zu Zeiten als LED noch undenkbar war ein Scheinwerfer wegen Feuchtigkeit getauscht wurde) die neue gebrauchte Scheibe von innen mit Glaco Ultra Compound (eine Glaspolitur) bearbeitet. Das ist auch noch mal ein krasser Unterschied und das werde ich auf der anderen Seite auch noch machen wenn das Wetter wieder etwas wärmer ist um das Risiko der abbrechenden Nasen am Rahmen zu minimieren.
    • Steffen wrote:



      Hatte auch letztens jemanden, der TYC mit LED haben wollte.
      Bitte lasst das. Man bekommt damit kein sauberes Streubild hin, ihr gefährdet dadurch nur andere. Die Fernost-Jungs nehmen es nicht so genau bei der Fertigung.
      Mit denen darfst du so oder so nicht mit den led leuchten fahren genso wenig wie mit Bosch Phillips Lampen Deswegen gebe ich meine ab ! Allso wer neue philllips led haben möchte der kann sich bei mir melden 80 plus versand hätte ich gern
    • Saccoträger wrote:

      Ich habe das Thema LED verworfen. Habe mir nach dem Tipp hier? im Forum die Philips X-tremeVision Pro150 gekauft und dieser Unterschied zu vorher genügt mir, ich kann schon das kaum fassen. :love:
      Ich hatte die Philips X-tremeVision auch verbaut dann aber auf LED umgerüstet, der Unterschied war wie Tag und Nacht.

      Möchte die LED in meinen 190er nicht mehr missen, super Ausleuchtung der Fahrbahn auch bei Regen.

      Habe danach meinen 4 Golf GTI nachgerüstet, da bin ich mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden
    • New

      Weil damals auch einige nach anderen Baureihen gefragt hatten:

      Moin,
      der Chris von Philips Fahrzeugbeleuchtung hier !
      Ich habe heute gute Nachrichten im Gepäck. Nach entlichen Test und großartiger Unterstützung durch Mitglieder des W124 und W123 Clubs können wir nach der Zulassung für R107 und W201 heute endlich auch die Zulassung unserer Philips Ultinon Pro6000 Boost H4-LED für die Benzklassiker W124, W123 und W116 verkünden!
      Wichtig: Die Zulassung gilt nur für das Abblendlicht/Fernlicht von Fahrzeugen mit Scheinwerfern, die die in unserer Kompatibilitätsliste aufgeführt werden:
      philips.com/LED-strassenzulassung
      Der ABG-Download über die Verpackung wird bald möglich sein, für alle die gleich loslegen möchten habe ich die Datei hier zum Download per We-transfer hochgeladen: we.tl/t-r9PK19i1rn
      Für Fragen stehe ich euch selbstverständlich zur Verfügung, aber nicht alle auf einmal ;)
      LG, Chris


      Von Facebook kopiert
    • New

      Flaschenoeffner wrote:

      Weil damals auch einige nach anderen Baureihen gefragt hatten:

      Moin,
      der Chris von Philips Fahrzeugbeleuchtung hier !
      Ich habe heute gute Nachrichten im Gepäck. Nach entlichen Test und großartiger Unterstützung durch Mitglieder des W124 und W123 Clubs können wir nach der Zulassung für R107 und W201 heute endlich auch die Zulassung unserer Philips Ultinon Pro6000 Boost H4-LED für die Benzklassiker W124, W123 und W116 verkünden!
      Wichtig: Die Zulassung gilt nur für das Abblendlicht/Fernlicht von Fahrzeugen mit Scheinwerfern, die die in unserer Kompatibilitätsliste aufgeführt werden:
      philips.com/LED-strassenzulassung
      Der ABG-Download über die Verpackung wird bald möglich sein, für alle die gleich loslegen möchten habe ich die Datei hier zum Download per We-transfer hochgeladen: we.tl/t-r9PK19i1rn
      Für Fragen stehe ich euch selbstverständlich zur Verfügung, aber nicht alle auf einmal ;)
      LG, Chris


      Von Facebook kopiert
      Vieleicht würde das was helfen das man nur Hella Scheinwerfer verwenden kann und da ist der hacken . Wie viele 190 er und 124 er wurden den mit Hella Scheinwerfer ausgeliefert ? ca 90 % wurden mit Bosch ausgeliefert . So sin die Lampen unbrauchbar oder man rüstet um ! so lange die Lampen keine Zulassung haben für alle Scheinwerfer typen sind sie meiner Meinung nach wertlos . Ich möchte nicht den Moral Apostel spielen sondern nur aufklären das bei Verwendung Stilllegung oder Versicherungsschutz entfällt . und in der heutigen zeit ein leichtes essen für polizei und co .
    • New

      Guten Tag in die Runde,

      Philipps hat nur die Zulassung für Hella-Streuscheiben, Osram dagegen für Bosch-Streuscheiben. Es kommt auf die Streuscheiben an, NICHT auf den Scheinwerferkörper! Dies gilt auf jeden Fall für den W201. Beim W124 könnte es wohl genauso sein, Vermutung, kein Wissen! Die LED-Sache ist nicht unbedingt mein Ding.

      Herzliche Grüße aus der Pfalz
      Peter
      Standortleitung Pfalz der MBIG (Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.)
      pfalz@mbig.de

      The post was edited 1 time, last by kibac89 ().

    • New

      Hallo zusammen,

      Das ganze Thema wieso weshalb warum haben wir ja auch auf den vorherigen Seiten zur Genüge durchgekaut. Und es bleibt immer noch dabei, niemand muss mit LED fahren. Man darf, wenn man sich an die Regeln hält und die richtigen Scheinwerfer Gläser hat oder einbaut.

      Gerade noch mal bei Osram geschaut, die haben zwar nicht den 124er im Programm aber den 126. Vielleicht auch spannend für einige. Ob es da auch wieder 2 Hersteller gab, keine Ahnung. Nicht meine Baureihe.

      Grüße

      Alexander