KfZ- Versicherung wird erhöht

    • Hallo,

      ja ist bekannt das viele Versicherungen teurer werden sollen: br.de/nachrichten/wirtschaft/k…beitraege-steigen,TsYHMHb

      bei meinem Daily bisher nicht, allerdings läuft der Vertrag da nicht pro Kalenderjahr. Beim 190er wechsele ich gerade von Hiscox zur Allianz, wo ich VK 170€ pro Jahr zahle was nen Zehner billiger ist als vorher mit TK. Sind aber Oldtimer Tarife.

      Allgemein wirst du in der Branche nicht für Treue belohnt. Daher mal eins der zahlreichen Portale bemühen und du wirst mit Sicherheit was günstigeres finden. Eventuell macht es Sinn vor dem Wechseln der alten noch eine Chance zu geben und den neuen Preis mitzuteilen, vielleicht macht man dir noch ein besseres Angebot. Achte darauf das es eine deutsche Versicherung ist, hab da selber mal schlechte Erfahrungen gemacht (auch Versicherer können pleite gehen).

      Grüße,

      Alexander
    • Moin, hab grad die Jahresrechnung bekommen. Landkreis Stade, meine SF 36, inklusive Vollkasko, sind das knapp 126€.
      Bin bei der HUK24, kann mich nicht beklagen.
      Der 1.8 ist ja an sich günstig eingestuft mit Haftplichtklasse 13 und Vollkaskoklasse 12.
      Teilkasko hat der 1.8 aber Klasse 17, also höher wie Vollkasko !
      Denke es ist von vielen individuellen Faktoren abhängig wie sich die Versicherungsprämie zusammensetzt ( Alter, Lebenssituation usw. )
      Geht ja auch nach Regionalklassen, und da ist z. B. Stade sehr hoch eingestuft, aufgrund der Schadenshäufigkeit.
    • Ich bin auch bei der HUK24 und bei mir sind beide Versicherungen zum nächsten Jahr günstiger geworden. (wegen SF-Klasse)
      Ich habe bei beiden nur Haftpflicht und bin wegen meines jugendlichen Alters 2024 erst in SF-Klasse 10.

      190E 2.0: 211,50€
      C250 CDI (W204): 295€


      Meine Anhänger sind gleich geblieben.
      Ich habe also 4 KFZ-Versicherungen bei der HUK24 , die alle nicht teurer geworden sind. Ich würde da also mal von ausgehen, dass diese Versicherung die Preise eben nicht oder nur kaum erhöht.
    • Die spinnen eh fast alle.

      Nachvollziehen lässt sich das (für mich) teilweise , nö völlig nicht.

      Gerade mit HD* und AD** durch.

      Hd*, erhöhung von 191 auf 241 €. Gekündigt und den selben Tarif bei der Hd* erneut abgeschlossen 162 € X(

      Ad** noch schlimmer, Gnadenbrot für nen 210er - Vertrag übernommen 100 € aufschlag (Hat sich nur der Vorname geändert)

      Bleibt einem nur der Wechsel - Effekt 50 € weniger als beim Altvertrag.
      Da ist auch kein Spielraum für Verhandlungen, sagen zumindest meine Versuche.

      Huk24 und Allianz24 haben nicht erhöht. Geht doch ...

      Ich bin weiter gespannt, 2 Verträge fehlen noch.

      Kundenbindung ist das nicht. Irgendwann nimmt dich dann vermutlich kein Versicherer mehr.
      Wie beim ständigen Stromtarifwechsel :|
      Gruss! Stefan
    • hallo in die Runde,

      Meine beiden Alltags W124 (kein „H“) sind versichert bei der Bavaria direkt beziehungsweise bei der HUK. Beide mit Vollkasko, die günstiger war als die reine Teilkasko. Keine Ahnung, warum. Die Beiträge für 2024 sind gleich geblieben beziehungsweise etwas günstiger geworden.

      Ein Vergleich lohnt sich immer; allerdings muss man genau in die Bedingungen schauen, da die Versicherungsgesellschaften die Rückstufung im Schadensfall unterschiedlich streng handhaben. Da kann unter Umständen das günstigere Angebot im Schadensfall sehr teuer werden, zumal man dann die neue SF zu anderen Gesellschaften mitnimmt.

      Herzliche Grüße,
      Peter
      Standortleitung Pfalz der MBIG (Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.)
      pfalz@mbig.de
    • Bisher hab ich noch nix gehört. Meine 190er sind beide beim HDI. Mit Abstand bestes Angebot da der eine von meinem Sohn als Fahranfänger gefahren wird.

      1988er 2.0E ohne H mit SF16 TK, Mobilitätsschutz und jungem Fahrer für 389,85€
      1991er 2.0E mit H in Oldtimervers. mit VK für 124,64€

      Mal sehen was mit dem normal versicherten passiert, gehe in SF15.
      Wer einmal hinterm Stern gesessen, der wird es niemals mehr vergessen!

      Historie: C 180 W202, 190E W201, CLK 200 C208, ML 320 W163, C 220 W204, CLK 430 A208, S 500 W220, 190E W201

      The post was edited 1 time, last by BabyBenz_H ().

    • Mahlzeit,
      das ewige Spiel, Versicherungen = Für sich errungen!
      Billiger wird's nicht, man muß sich überlegen was man wirklich braucht, bevor man das jährlich Wechselspiel anfängt!
      Das kostet Zeit und Nerven.
      Ich hab seit Jahrzehnten nur fast nur Haftpflicht, da kostet meine Schätzchen +/- 135€ R129E50/W203E55.
      Da kann ich vom gesparten Geld auch mal eine Scheibe bezahlen, sofern nötig.
      Gruß
      R
    • thc04 wrote:

      BabyBenz_H wrote:

      1988er 2.0E ohne H mit SF16 TK, Mobilitätsschutz und jungem Fahrer für 389,85€
      1991er 2.0E mit H in Oldtimervers. mit VK für 124,64€

      Mal sehen was mit dem normal versicherten passiert, gehe in SF15.
      Musstest du bei der HDI ein Gutachten oder ähnliches vorlegen ?
      Adac möchte hier eins.
      Zur Zeit 142 € mit TK bei SF26
      Iss allerdings ne 124er Limo.
      Nein, habe nur so eine Art Selbstgutachten mit Fotos eingereicht. Nannte sich Antrag auf Oldtimerversicherung oder so.
      Wer einmal hinterm Stern gesessen, der wird es niemals mehr vergessen!

      Historie: C 180 W202, 190E W201, CLK 200 C208, ML 320 W163, C 220 W204, CLK 430 A208, S 500 W220, 190E W201
    • julijan1994 wrote:

      Wie kommt ihr teils zu so günstigen Konditionen?
      Ich denke bei den meisten älteren Herrschaften hier liegt es einfach an der sehr hohen SF-Klasse.

      Ich zahle für meinen 190er ja 211€. Und das mit zwei Klassen besser als du und nur Haftpflicht. Da finde ich deine 326€ für Teilkasko und SF 8 doch garnicht so schlecht.



      Ich habe aber auch bedingungslos alle Versicherungen schon seit Jahren bei der HUK24. Ich denke die belohnen treue Stammkunden einfach mit ein paar Prozenten weniger auf der Rechnung...