Welche Handyhalterung verwendet ihr?

    • Welche Handyhalterung verwendet ihr?

      Hallo

      Ich wollte von einer Handy Halterung die mit Saugnapf funktioniert zu einer wechseln, die man zwischen die Lamellen klemmen kann.
      Jetzt hab ich schon 2 verschieden Modelle probiert und keine der beiden passt zwischen die Lamellen.

      Habt ihr eine gefunden, die zwischen die Lamellen passt? Welche ist das?

      Danke!!
    • Diesen Magnethalter mit Kugelkopf hier:

      amazon.de/dp/B07Q9L47H7?ref=pp…dt_b_product_details&th=1

      Perfekte Funktion, unauffällig, bestens positioniert, und zwar neben dem Schalter für die Heckscheibenheizung.

      LG Bodo

      ------v
      190 E - BJ 1989 - instagram: blauer_babybenz

      190 'Ponton' -
      BJ 1957 - instagram: ponton_ponton

      The post was edited 3 times, last by Baby Blue ().

    • Ich habe mit Fingerspitzenhefühl und mit schonendem Filz nachgearbeitet eine nicht klemmende, sondern per Stellrad zu justierende Halterung an der Luftdusche/Lamellen, welche aber abgestützt ist unterhalb der Lamellen. Und nur, weil ich sie noch hatte. Und weil die (hochsensiblen) Luftduschen bei mir eh bereits jenseits von gut und böse sind. Trotzdem noch mit Bauchschmerzen. Werde vermutlich langfristig eine andete Lösung etablieren. Ich rate dringend davon ab, irgendetwas an den Lamellen zu befestigen, vor allem wenn sie noch schön sind!
      Greetz, Daniel

      ... für Eile fehlt mir die Zeit! 8)
    • Danke für die vielen Antworten!
      Meine Lamellen sind noch in einem super Zustand.

      Wie funktioniert das eigentlich mit dem Magneten?
      Ich habe ja so eine dicke Schutzhülle ums Handy rum - funktioniert der Magnet dann auch, oder muss man das
      Handy dann ohne Schutz verwenden?

      Die Saugnäpfe mag ich gar nicht. Hatte die auch schon links und rechts vom Lenkrad - es stört mich aber trotzdem.
      Da ich oft mit dem Navi rumfahre suche ich eine Möglichkeit, das Handy im Blick zu haben. Jetzt liegt es entweder
      im Ablagefach bei der Handbremse - wo ich es nicht sehe, oder ich lege es vor den Tacho, auf die 2 Verstellräder für Uhr und Kilometerzählerrücksteller.
      Nachteil dabei ist, man sieht den Tacho nicht mehr und ich schnellen Kurven fliegt das Handy davon.
    • Artiversal wrote:

      Wie funktioniert das eigentlich mit dem Magneten?
      Da ist bei den Halterungen mindestens eine, meistens zwei Metallplättchen dabei die man (mit bereits vorhandenem) doppelseitigem Klebeband entweder an die Handyhülle von aussen macht oder die 2. (meist ohne Klebeband) unter die Handyhülle legt. Das Handy an sich ist meist nicht magnetisch bzw. nicht ausreichend. Die Platte von aussen funktioniert zuverlässiger, dafür klappt (sofern vorhanden) induktives Laden meisst nicht mehr. Die zum "Einlegen" kann zusätzlich noch eventuell Kratzer versursachen. Daher hab ich mich für die "außen" Variante entschieden. Also Handy bleibt in der Hülle. Man könnte natürlich auch direkt aufs Gerät kleben, aber das würde ich nicht tun.
    • Diese umgebaute Luftdusche hab ich auch gesehen - gefällt mir sehr gut, ist mir aber zu teuer.
      Ich habe jetzt exakt die selbe Variante wie Bodo gewählt.

      Das funktioniert wirklich sehr gut, das Teil ist sehr klein und fällt auch kaum auf.
      Etwas sorgen mach ich mir halt, wenn ich das irgendwann abnehmen will, ob der Kleber Rückstände am Plastik hinterlässt oder Schlimmeres.

      Kann mir aber grad keinen Grund vorstellen, warum ich es wieder wegtun würde.

      Anbei ein Foto wie das jetzt aussieht.

      LG, Phillip
      Images
      • IMG_20240211_121524.jpg

        2.05 MB, 1,920×1,440, viewed 8 times
    • Artiversal wrote:

      Diese umgebaute Luftdusche hab ich auch gesehen - gefällt mir sehr gut, ist mir aber zu teuer.
      Ich habe jetzt exakt die selbe Variante wie Bodo gewählt.

      Das funktioniert wirklich sehr gut, das Teil ist sehr klein und fällt auch kaum auf.
      Etwas sorgen mach ich mir halt, wenn ich das irgendwann abnehmen will, ob der Kleber Rückstände am Plastik hinterlässt oder Schlimmeres.

      Kann mir aber grad keinen Grund vorstellen, warum ich es wieder wegtun würde.

      Anbei ein Foto wie das jetzt aussieht.

      LG, Phillip
      Prima, mich freut es, dass mein Vorbild gezogen hat ^^

      Ich hätte das Ding ja weiter nach links geklebt, auf die Blindblende neben dem Schalter Heckscheibenheizung. So verdeckst Du Dir jetzt den Hebel für die Frischluftduschen.
      Und dann wäre das Handy auch näher im Blickfeld bzw. zum Greifen näher.

      Wenn Du das Ding wieder rückstandsfrei lösen willst: mit Heißluftföhn den Halter vorsichtig (! - nicht übertreiben) erwärmen, dann abziehen. Etwaige Kleberrückstände bekommt man mit WD40 oder Sonax Aufkleberentferner weg. Auf keinen Fall Nagellackentferner oder sowas, der kann das Plastik angreifen.

      LG Bodo
      190 E - BJ 1989 - instagram: blauer_babybenz

      190 'Ponton' -
      BJ 1957 - instagram: ponton_ponton