Neuvorstellung 2,5TD

    • Neuvorstellung 2,5TD

      Hallo Zusammen,
      nach einer wunderschönen absolut unproblematischen Zeit mit R129 und vielen R170 hatte ich
      mir im Januar 2023 einen W204 C200 gekauft. Anscheinend top.
      Aber nachdem die Servopumpe, Lichtmaschine und Hinterachse neu mussten hatte ich die Nase voll.
      Durch Zufall bin ich an einen 190E, 2,5TD gekommen.
      Baujahr 11.1991, 421.000 km,
      rauchsilber,
      Sportsline
      Vollleder beige, (scheint alles sehr selten zu sein),
      ASD und vieles mehr.
      Neuer Motor bei 300.000km,
      Getrieberevision bei 350.000km,
      Fahrwerk komplett überholt,
      neue Bremsen,
      neuer Auspuff,
      rostfrei bis auf Reserveradmulde, ist aber unkritisch,
      TÜV neu,
      Felgen + Bereifung top,
      Also alles in allem ein top Zustand.
      Kann ich gut beurteilen, da ich R129 + R170 fast in den Neuwagenzustand gebracht habe.
      Fange jetzt mit der Detailarbeit an. Sacco Bretter + Schwellerverkleidung runter, Lackpolitur.......usw.

      Freue mich auf das Forum!

      Gruß
      Christoph
      Images
      • 20240324_190216-1712075146047.jpg

        693.12 kB, 1,356×1,624, viewed 13 times
      • 20240324_190309.jpg

        977.19 kB, 1,512×2,016, viewed 16 times
      • 20240326_175749.jpg

        1.52 MB, 1,512×2,016, viewed 18 times
      • 20240326_183830.jpg

        1.23 MB, 1,512×2,016, viewed 18 times
      • 20240326_184307.jpg

        1.24 MB, 1,512×2,016, viewed 21 times
      • 20240326_184324.jpg

        1.17 MB, 1,512×2,016, viewed 16 times
      • 20240326_184340.jpg

        1.48 MB, 1,512×2,016, viewed 18 times
      • 20240326_184351.jpg

        1.22 MB, 1,512×2,016, viewed 16 times
      • 20240326_184400.jpg

        1.07 MB, 1,512×2,016, viewed 15 times
      • 20240328_183035.jpg

        557.76 kB, 1,512×2,016, viewed 15 times
    • Hallo Christoph,

      Sehr schickes Auto. Ein TD war auch immer mein Favorit. Leider hatte ich nicht Dein Glück. Hatte mal kurze Zeit einen mit gekauften TÜV und H-Kennzeichen der entsprechend marode war. Konnte den glücklicherweise wieder zurück geben und hat mich im Nachgang hauptsächlich Nerven und keine Euronen gekostet. Aber in manchen schwachen Momenten trauere ich selbst diesem Rostkübel manchmal hinterher. Bin ihn nur einmal gefahren aber das war schon geil. Hatte sogar Niveau hinten, mega selten. War auch rauchsilber aber innen schwarz Stoff.

      Aber was solls, mein kleiner 2L macht mir nach wie vor Spaß.

      Viele Grüße,

      Alexander
    • Ich hatte auch nach einem 2,5er Ausschau gehalten, aber sehr rar gesäht in annehmbarem Zustand und dann (für mich) nicht mehr bezahlbar.
      Jetzt hab ich immerhin das unverschämte Glück, daß mein OM601 mich und schon einige diesen Motor kennende Freunde baff überrascht mit seiner eher wanderdünen-untypischen "Spritzigkeit" und Kraft und das trotz seiner knapp 400.000 km in 35 Jahren dauerhaftem Ganzjahresbetrieb. In Kombination mit dem Fünfganggetriebe bin ich recht flott unterwegs und dazu noch wirklich sparsam mit unter 5 Litern Verbrauch. Hab ich echt Glück gehabt. :yo
      Fast gruselig ist, daß er so gut wie kein Öl verbraucht, ich hab mich beim Ölwechsel echt gewundert, fehlte kein halber Liter nach 12.000 km.
      Greetz, Daniel

      ... für Eile fehlt mir die Zeit! 8)

      The post was edited 1 time, last by Diesel-Dan ().

    • Sind ja alle nach Ägypten, oder Marokko, oder gar nach Abanien „ausgewandert“.
      Greets Gunna :yo

      Mein Ruedi ist wie ein Käfer, seit 2011 läuft er schon bei mir, und er läuft und läuft und läuft....

      Seit 03/2021 läuft die Ratte zuverlässig im reinen Winterbetrieb und wird dabei nicht geschont.

      The post was edited 1 time, last by Gunna ().

    • Moin
      Da hast du aber ein wirklich schönes Exemplar bekommen.
      Der Wagen sieht auch sehr gut gepflegt aus, wo fährt er denn?
      Hast du einen Vergleich zu einem normalen Saugdiesel?
      Ich fahre meinen 190d mit Om 601 im. Alltag und bin recht zufrieden mit der Fahrleistung.
      Die meiste Zeit hängt man eh hinter einem LKW auf der Bundesstraße fest.
    • Du hast sogar das Sportline Leder in Beige. Das ist wirklich selten.
      Habe mir dieses damals auch nachgerüstet, weil ich das richtig gut finde.

      Ein Turbodiesel im guten Zustand ist ebenfalls schon eine Besonderheit.

      Ein sehr schöner Wagen, den du da hast. :yo

      Was baumelt denn da im Beifahrer Fußraum?

      The post was edited 1 time, last by Sponsor der Bußgeldstelle ().

    • Willkommen, Christoph!

      Der gefällt mir gut, mit dieser Maschine sowieso!

      Ich könnte ja schwach werden, wenn mir einer seinen 2.5D oder Turbo zum Tausch anböte....

      LG Bodo, der seinen 190E auch gerade buchstäblich bis auf die letzte Schraube auf vordersten Mann bringt...
      190 E - BJ 1989 - instagram: blauer_babybenz

      190 'Ponton' -
      BJ 1957 - instagram: ponton_ponton
    • Hallo Zusammen,
      bisher habe ich nur Erfahrung mit meinem absoluten Lieblingsmotor M112 / M112ML.
      Habe mich aber die letzten beiden Jahre von den Autos getrennt.
      Wollte mal was anderes.
      Der 190er war schon immer auf meiner Favoritenliste ganz oben angesiedelt, hat sich aber nie was ergeben.
      Der 2,5TD war ein Zufallstreffer, da der Vorbesitzer ein guter Freund meines Bruders ist und den Wagen leider aus Krankheitsgründen
      verkauft hat. Ich kenne den Wagen schon lange, habe aber nie gedacht, dass der mal verkauft wird.
      Und das zu einem echten Freundschaftspreis!
      Dies ist mein erster Diesel. Bin echt überrascht was das für eine harmonische Maschine ist.
      In Verbindung mit der Automatik macht das richtig Spaß.

      Bisher ist Rost in der Reserveradmulde die einige Fundstelle.
      Sollte aber mit Owatrol in den Griff zu bekommen sein.

      LG
      Christoph
    • Similar Threads