Meine Nautilus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meine Nautilus

      Tja was soll ich sagen... ich war schon mal da, bin ein Jahr lang mit einem 124er Tee-Wagen "fremd gegangen".... aber jetzt bin ich ja wieder da!

      W201 for Life und so :thumbsup: ... ne wäre schön wenn ich das realisieren kann

      Mein Wägele hab ich schon seit letzten November, aber wie das so ist, man kommt zu nix und schiebt und schiebt und schiebt... und schließlich macht das Schrauben und Basteln doch mehr Spass als die Tasten am Computer zu drücken und zu warten bis die Bildchen endlich mal hoch geladen worden sind :lol

      So hab ich den Hobel geschossen:



      Positiv war: Bremsanlage vor kurzem komplett neu, recht gepflegter Zustand, unverbastelt, billig, 2 Jahre TÜV( wie auch immer der Verkäufer das geschafft hat???)
      War so weit ganz ordentlich.
      Was zu beheben war: Endschalldämpfer dermaßen weg gerostet, dass er kaum noch vorhanden war, kleiner Parkrempler vorne rechts, Zündkabel hinüber, Rückholfeder der DK durchgerostet, ÜSR im Eimer, letzter Ölwechsel unbekannt, Kühler nicht mehr der Beste, verliert minimalste Wasser, Rahmen der mittleren Lüfterduschen gebrochen, Gummiglocke unter LMM undicht, KE verstellt.

      Also ran an den Speck:




      Soweit wieder ganz hübsch, Freischprecheinrichtung habe ich dann auch noch samt Konsole nachgerüstet:



      Soweit erstmal alles erledigt. Den Kühler lass ich mal noch, verliert nur 1/2 l auf 3tkm, von daher noch nicht dramatisch und den Parkrempler hab ich auch noch auf meiner to do Liste stehen.

      190E 1.8

      Interieur: 068 Soff grau

      Lackierung: 929 Nautikblau Metallic

      211 ASD
      240 Außentemperatur Anzeige
      281 Lederlenkrad sportlich 390mm Lederwahlhebel für Automatik
      331 Mittelkonsole Holz mit Kassettenfach
      412 Schiebedach elektrisch mit Hubfunktion
      420 4-Gang Automatik
      422 Servolenkung
      430 Kopfstützen im Fond
      440 Tempomat
      451 Drehzahlmesser
      466 Zentralverriegelung
      470 ABS
      506 Außenspiegel links und rechts beheizbar, rechts elektr. Verstellbar
      524 Lackkonservierung
      543 Sonnenblenden mit Make-up Spiegel li+re beleuchtet
      561Fahrersitz links verstärkt
      562 Fahrersitz rechts verstärkt
      570 Armlehne vorn klappbar
      583 Fensterheber elektrisch 2-fach
      591 Wärmedämmendes Glas rundum , heizbare Heckscheibe
      620 Abgasreinigungsanlage
      640 Leichtmetall-Scheibenräder 15Loch
      673 Batterie mit größerer Kapazität
      682 Feuerlöscher
      750 Radio Becker 2000 inklusive mechanischer Antenne und Entstörung
      812 Fondlautsprecher Stereo mit Überblendregler
      875 Scheibenwaschanlage beheizt
      873 Sitzheizung
      876 Türkontakte Fondtüren und Leuchte über Heckscheibe
      915 Kraftstoffbehälter 70l
      926 Leseleuchte am Dachrahmen
      936 Behälter in der Ablageschale

      Zubehör:

      Getriebesperre -> sehr ungeschickter Weise keine Schlüssel mehr vorhanden :bang

      Nachgerüstet habe ich bis jetzt:

      531 Automatische Antenne
      561Fahrersitz links verstärkt
      562 Fahrersitz rechts verstärkt
      600 Scheinwerfer-Reinigungsanlage
      673 Batterie mit größerer Kapazität
      837 Gummimatten für Fahrer- un Fondboden
      873 Sitzheizung
      926 Leseleuchte am Dachrahmen
      936 Behälter in der Ablageschale

      Zubehör

      Recaro Ergomed DS mit Klimatisierung und Sitzheizung
      Car Hifi Anlage
      FFB
      Lorinser Fahrwerk
      Lorinser RS80 7,5x16 205/50 Reifen
      W211 Felgen 7,7x16 205/50 Reifen
      Heckrollo
      Taxifußmatten
      Mehr Holz in der Hütte
      CD Fach und Getränkehalter vom w168

      To do:

      - Das ein, oder Andere zum Lacker bringen...
      - Lorinser Bodykit zum Lacker und montieren...
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!

      The post was edited 7 times, last by Lukese ().

    • Lukese wrote:

      Wie sich das so gehört wird immer worm Haus gebastelt. Hier beim Einbau der SRA. Dickes Danke nochmal an Julius!!!


      kein Ding, hat auf jeden Fall Spaß gemacht :yo

      Scheinwerferkabelbaum und Steckerle soweit eigentlich in Ordnung?

      Lukese wrote:


      Zubehör:

      Getriebesperre -> sehr ungeschickter Weise keine Schlüssel mehr vorhanden :bang


      was für eine Getriebesperre ?(
    • Hallo Lukese,

      ich sehe bei dir im Motorraum ist an der eingestanzten FG-Nummer auch Rost. Sieht bei mir ähnlich aus. Hast du eine Idee, wie dieses Problem effektiv zu sanieren wäre? Abbürsten und dann an der Stelle neu lackieren?


      Ach des bissle... Hab mich da noch nicht wirklich mit befasst. Is doch nur Flugrost... Vielleicht würd ichs mit Stahlwolle abreiben, Rostumwandler und dann lacken oder so...
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!
    • Ach auf der to do Liste hab ich ganz meine ASD Leuchte vergessen. Brennt dauerhaft und regelt nicht...

      Ausblinken ergibt 8x= Bremslichtschalter oder Magnetventil

      Bremslichtschalter ist neu und auch eingestellt. Keine Besserung. Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen.

      Macht aber im stand immer rhythmisch klonk-klonk da vorne am asd. Im 16v Forum bin ich fündig geworden und nach weiterer Recherche zu der Vermutung gekommen das an allem ein kaputter Druckspeicher Schuld ist... Mal gucken wann ich dafür Zeit finde...
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!
    • Hab mittlerer Weile mal ein paar Sachen machen können:

      - Spiegelkappen in Wagenfarbe lackiert
      - Wasserpumpe neu
      - Riemenspanner neu
      - Riemedämpfer neu
      - Riemen neu
      - Lima neue Kohlen
      - CD Fach in Mittelkonsole basteln
      - Bissl mehr Holz in der Hütte
      - ausgiebige Innenreinigung
      - Nachrüstung Tempomat fast fertig
      - U-Druck Schläuche verzweifelt nach Löchern abgesucht und schließlich fündig geworden:)

      Irgendwie verraff ich's dauernd Bilder zu machen von den Arbeiten... Aber ich kann ja so mal wieder welche machen, wenn ich endlich daran denke:)
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!

      The post was edited 1 time, last by Lukese ().

    • Hier wie versprochen ein paar Bilder(sind aber vor der Innenreinigung aufgenommen worden :shock: :(













      Hier hatte ich die Lima schon wieder zusammen gebastelt



      Als ich vorne alles raus gerissen hab, so irgendwo zwischendrin ?(



      Hätte ich mehr Zeit gehabt, dann hätte ich die Servopumpe auch noch komplett neu abgedichtet, aber die zeit, die zeit, die Zeit... :pinch:
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!
    • Klimakonsole?

      Hab heute mal was getestet... bin mir aber irgendwie unsicher, ob ichs lassen soll... Ist ja doch irgendwie ein Fake :whistling: Die klimakonsole hätte natürlich noch ein wenig Liebe nötig, aber da is mehr holz dran :yo So, erstmal um einen Eindruck zu gewinnen:



      Hatte ja vorher die 16V Konsole drin. Habe aber keine Instrumente und den Halterahmen dazu. Müsste auch da noch ein wenig tüfteln. DIe Zusatzinstrumente finde ich im 1.8er ein wenig... naja. Gut ein wenig nützlich wäre sie, aber sooooo sportlich rennt der Karren nicht :rolleyes:

      Oder doch wieder normale lange Konsole rein? Was meint ihr?
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!
    • Meine Meinung.

      Die 16V Konsole sieht s....aus, Erst recht mit irgendwelchen Instrumenten.Speziell i.V.m. den sehr schönen "Türpappen.

      16 V Konsole /Instrumente nur wenn innen schwarz. Sieht doch sonst irgendwie, aber nicht passend aus. Und Instrumente
      wozu?? Das Teil fährt genauso gut ohne derartige Anzeigen.

      Klima-Fake Konsole, neeee (Wozu ein Fake? Wenn Du heiß auf kalt bist, hättest Du eben einen mit Klima kaufen sollen)

      Die originale steht diesem schon aufgrund seiner Farbe sehr elegant wirkendem Auto meiner Meinung nach am besten.

      Schön das gesamte Holz mal aufpoliert oder mal alles statt Zebrano in Wurzel etc. Das wirkt m.M.n. am schönsten
      in diesem Fahrzeug.

      Ein schöner Holz oder Holz/Leder oder Holz/Leder /Alu Schaltknauf sieht bestimmt auch nicht schlecht aus.

      Das Radio...nun ja. Alles Geschmackssache, aber passt zumindest zum blau.......

      Holz/Leder-Lenkrad?, Frontscheibe Blau- oder Grau- oder Grünkeil?? Oder vielleicht steht dir ja mal der Sinn nach einem
      Gestühl aus Leder??

      Und da ja sehr gerne und gut bastelst...Nachrüstung Airbag?

      Alles in allem, hast Du ein wirklich sehr sehr schönes Fahrzeug.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Halte ihn "elegant". Das steht ihm am besten. "Vornehme Zurückhaltung"...hehe


      Liebe Grüße

      niu12157 - Ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)
    • Lieber Ralph, danke für die Blumen:) ja der Sinn steht mir noch nach so einigem... Wenn es da nicht immer mal wieder 2 Gestalten namens Budget und Zeit Begrenzungslinien um meine Fantastereien ziehen würden:( Am meisten würde mich aktuell ja tatsächlich die Nachrüstung einer originalen Klima jucken, obwohl davon überall tendenziell eher abgeraten wird, wegen Aufwand/ Kosten... Aber irgendwann ist ja jeder mal fällig da vorne alles zu zerlegen wegen dem WT, das könnte man ja machen bevor der anfängt sich zu zieren und dann gleich das ganz große Los ziehen, totales zerlegen und aufrüsten... aber das ist alles gefährlich dass es wieder ausartet, da könnte man so viel gleich mit machen... OoooOooOooooo :) Wäre eine wahrhaft traumhafte Aktion... wenn da nicht diese 2 Gestalten wären...hehe:)
      Ned g'motzt isch g'nug g'lobt!
    • Hm, okay wenn Du das so siehst...

      Vielleicht bekommt man diese Gestalten unter einen Hut? Zeitlich sollte es am einfachsten sein - sofern Du Deiner Familie einen richtig guten Kompromissvorschlag anbietest.

      Der Vorteil dieser "Zeitgestalt" ist aber auch, dass es ja zeitlich nicht drängt und Du so etwas langfristig planen kannst.

      Die "Budgetgestalt" könnte man zumindest "verkleinern" - meine ich. Z.B. durch lautstarkes Singen in der Fußgängerzone. Ggf. gibt es Euronen für´s AUFHÖREN................

      Nee, Spaß beiseite. Gibt doch ganz sicher Anlässe wo Du oder Deine Familie gefragt werden....Was können wir ihm denn schenken. = Sparschwein hinstellen "für Aufrüstungen"

      Ich meine wenn Dein Faible sooo groß ist musst Du eigentlich erst mal "gegen Dich selbst" arbeiten = nicht alles muss sofort bzw. ganz zeitnah erfolgen. Sicher schwerer als die beiden "Gestalten" in den Griff zu bekommen.

      Dieses Jahr so fahren und als Ziel Sommer 2014 mit Klima zum Beispiel.

      Und immer schön auf das "Familienzeitbudget" achtgeben. Spart Nerven und Stress.


      Ich glaube schon, dass es sich lohnt so etwas nach zu rüsten WENN man es alleine kann und wenn man das Fahrzeug wirklich lange sein Eigen nennen möchte.

      Oder vergleichbaren mit Klima suchen und alles umbauen aus dem, den Du jetzt hast (Innen/außen eben was geht) und ggf neuer Lack. Auch hier wieder Zeit/Budget.

      Nicht einfache Entscheidung bin aber sicher, Du wirst für Dich unter Berücksichtigung aller Komponenten die Richtige treffen.

      Liebe Grüße an Dich und lass uns weiterhin ein wenig teilhaben an Deinem "Autozeitbudget"

      Liebe Grüße

      niu12157 - Ralph -
      Die Jüngeren rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen 8)