Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Hallo zusammen,
      nachdem die Karosse von groben Schäden befreut und mit einigen Neuteilen versehen wurde möchte ich mich nun langsam an die Hinterachse wagen.

      Leider steht mir keine Hebebühne, aber ein großer Wagenheber und große Böcke zur Verfügung.

      Desweiteren habe ich einen großen Rollwagen den ich untertellen möchte um das Auto beweglich zu halten. (Das ganze wird sich in einer etwas größeren Einzelgarage abspielen. Der Platz ist also begrenzt. (Erhöhter Schwierigkeitsgrad)

      Ich wollte wie folgt vorgehen und bitte um Eure anmerkungen, wenn ich da nicht richtig plane.

      1. Kronenmutter Antriebswelle lösen, weil die vermutlich bombenfest sitzt und ich im ausgebauten Zustand Probleme bekäme.

      2. Wagen vorne aufbocken, um die vorderen Auspuffschrauben, Mittellager Kardanwelle und Anschlussflansch Kardanwelle Getriebe zu lösen. ( Möchte die Hardyscheiben gleich mitmachen)

      3. Wagen hinten aufbocken

      4. Hitzeschutzblech entfernen

      5. Kunststoffschutz Benzineinheit entfernen

      6. 41er Mutter Mitte Kardanwelle lösen (Längenausgleich)

      7. Anschlussflansch Differenzial lösen

      8. Handbremsseile raus

      9. Bremsschläuche ab

      10. Stoßdämpfer und Federn ausbauen

      11. Wagenheber unter der Achse platzieren

      12. Lagerschrauben raus

      13. Achse ablassen

      14. Wagen von den Böcken auf den Rollwagen ablassen

      Ach so, ABS muss natürlich auch vorher ab.

      Ist das so machbar, bei den genannten Platzverhältnissen?

      Und noch eine Frage zu der 41er Mutter an der Kardanwelle:
      Reicht da ein normaler 41er Maul? Oder wäre ein Krähenschlüssel sinnvoll (kann bei der Montage mit Drehmomentschlüssel genutzt werden.

      Freue mich auf Eure Tips / Erfahrungsberichte

      VG
      Stefan


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Gruß!

      zum Längenausgleich lösen reicht ein Maulschlüssel.

      Allerdings geht die Hauptleitung ausm Tank unter der Achse durch.
      Also musst du entweder den Tank ablassen und den Schlauch abziehen oder das Benzinpumpenpaket aushängen, die Leitung die nach vorn geht abschrauben und das Paket komplett beim Achse ablassen durch fädeln. Bei Variante 2 muss der Tank nicht abgelassen werden allerdings belastet man den Schlauch vom Tank schon ordentlich.

      Beide Varianten habe ich in dem letzten Jahr durchgeführt und hatte auch das Auto nur auf Böcken. Ist eigentlich kein Problem.


      Hinterachsstabi musst du noch lösen.

      Manchmal hängt die Achse an den Topflagern ordentlich fest. Das Bekommt man aber abgehebelt/gewackelt.

      Unbedingt noch ein zwei Leute die die Achse mit halten beim ablassen und beim Lösen aus den Topflagern helfen bzw. Halten können.

      VG Richard
    • Ich habe eine Hinterachse mit Wagenheber aus und eingebaut.

      Alles lösen was man lösen muss.

      diesen 50cm Wagenheber unter das Diff und langsam ablassen.
      Ich glaube ich brauchste trotzdem noch ein Holzklotz auf dem 50cm Wagenheber um das Diff zu erreichen.
      Das Auto stand auf hächster Position von den Böcken.

      Eine 2. Person kann gut sein um ein Pendeln der Achse zu verhindern.
      Vor allem beim Einbau ist da eine 2. Person echt Hilfreich, sonst musst Du die Achse gut austarieren.
      Ab einer gewissen Hubhöhe kann die Achse aber nicht mehr groß weg rutschen.

      Einbau ohne Federn, Federn danach einsetzten.
      Bedenke Anziehen vom Bolzen der Achsschwinge / Federlenker auf "Fahrniveau" nicht ausgefedert.
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen


      Klimakabelbaum innen verlöten
      Fahrwerk vorne fertig stellen
      Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
      LPG + STH anschließen
      Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen


      Projekte für 2020
      1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • Hallo zusammen,

      so muss das sein, solche Anleitungen brauchen wir hier! :yo

      Ergänzungen:

      - Wie schon genannt Koppelstangen vom Stabi noch lösen.

      - Ich würde statt die Bremsschläuche zu lösen einfach nur die Sättel abschrauben und zur Seite hängen (vermeidet erstmal Siffe). Finde es bequemer, das ganze Bremsgedöns wieder bei montierter Achse zu machen aber das sieht sicher jeder anders.

      - Öfter sind die ABS-Sensoren noch ein Problem, ist aber soweit ich weiß nicht immer so: Der Halter für das Kabel ist am Hinterachsträger fest angeschweißt und man muss dann noch die Rücksitzbank ausbauen, um die Chose auszustecken und rauszufädeln.
      nicht optimale Alternative: Halter abflexen und wieder anschweißen oder sonstiwe alternativ befestigen / auf schraubbare Lösung umbauen. Evtl. kann man auch die Halterung schlitzen, so dass das Kabel durchgeht. Habs gerade nicht im Kopf wie das war aber ich hab die Rücksitzbank nicht ausgebaut (zu faul und in der engen Garage wenn man plötzlich vor dem Problem steht ist das Hantieren mit der Rücksitzbank eher doof). Das Kabel würde ich jedenfalls nicht trennen und wieder verbinden.

      Stoßdämpfer und Federn können erstmal drin bleiben. Man darf nur AUF KEINEN FALL die 4 Schrauben vom Achsträger lösen, während das alles unter Spannung ist. Sonst reißt man sich den letzten Gewindegang kaputt. Ich habe damals den Achsträger einseitig unterbockt, so dass er oben bleibt und erst auf der einen Seite die Schrauben komplett rausgedreht, dann die andre Seite gemacht.
      Einen Federspanner braucht man nicht, wenn er da ist, würde ich den aber auf alle Fälle verwenden, weil er die Spannung rausnimmt! Ist auch beim Zusammenbau sehr hilfreich.
      Die Federn lassen sich beim Einbau ohne Spanner auch am Schluss noch einbauen (sicher auch einfacher), wenn man das innere Federlenkerlager noch nicht festschraubt aber die ganze Achse schon wieder drin ist.

      Grüßle Jo
    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Vielen Dank für die hilfreichen Kommentare.

      Einer Überholung in der Garage steht also nichts im weg.

      Ich habe mir jetzt einen Federspanner und einen Satz größerer Vielzahnnüsse bestellt bevor es losgeht.

      Für die 41 er Mutter überlege ich noch, ob ich mir einen Krähenmail zulege, da kann man dann bei der Montage mit Drehmoment arbeiten ohne sich einen speziellen Drehmomentschlüssel zu kaufen. (Einen klassischen Drehmomentschlüssel habe ich natürlich)

      Muss man diese Mutter zur Demontage eigentlich zwingend lösen?

      Ich halte Euch über den Fortschritt auf dem Laufenden


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Feder spanner hinten brauchst du nicht.

      41er Schlüssel gibt es Lüfter Schlüssel, die sind billig.
      41 und 36 brauchst du.
      Mutter 41 und Welle 36 zum kontern.

      Zusammenbau, so fest du von Hand kannst ohne Werkzeug.
      Könnte gff schon zu viel sein.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen


      Klimakabelbaum innen verlöten
      Fahrwerk vorne fertig stellen
      Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
      LPG + STH anschließen
      Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen


      Projekte für 2020
      1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Ich rede von der großen Mutter der kardanwelle. Die hat 41 und oder 36.
      4 und 6 zylinder haben da andere Größen.
      Und die ist nicht sehr fest.

      Gesendet von meinem H8324 mit Tapatalk
      Limo 300E LPG


      Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen


      Klimakabelbaum innen verlöten
      Fahrwerk vorne fertig stellen
      Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
      LPG + STH anschließen
      Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen


      Projekte für 2020
      1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
      2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen
    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Sehr interessante Bilder. Danke

      Die Federn werde ich aber doch lieber mit einem Federspanner sichern.
      Ich habe mir für meinen Hobbybedarf Spanner für schlanke 40€ bestellt. Das sollte einem die Sicherheit wert sein, auch wenn der eine oder andere vermutlich die Qualität in Frage stellt. Für den Hobbybereich, denke ich, kann man damit leben.




      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Hinterachse überholen. Ausbau ohne Hebebühne

      Heute ging‘s los.

      Hinterachse ist wie geplant raus. Bremssättel habe ich abgeschraubt und am Fahrzeug gelassen. Natürlich an der Karosse gesichert.

      Allerdings sind die 4 Hauptlager völlig festgebacken. Hat jemand eine Idee, wie ich die rausbekomme.

      WD40 hab ich schon ordentlich draufgesprüht, aber ob das reicht?


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Einfach mal die Suche benutzen:

      Welchen Hersteller für Hardyscheiben/ Motorlager /Getriebelager?

      Außerdem gab es hinten zwei verschiedene Durchmesser. 80 und 90mm. Musst du schauen was du brauchst.

      Vorne gibt es auch zwei Varianten: einmal eine Härtere für die Taxis und den gemütlichen Fahrer und eine weichere für den normalen und sportlichen Fahrer.

      Falls du original kaufen möchtest würde ich mir am Tresen die Teile raussuchen lassen...

      VG Richard